ITALIEN | Traumhafter Italien Urlaub und Italien Reisen mit Italien Hotels und Ferienwohnungen in vielen italienischen Provinzen buchen

Reiseführer

Informationen über Urlaub und Reisen

IRAN

Die hyrkanischen Wälder bilden ein einzigartiges Waldmassiv, das sich 850 km entlang der Südküste des Kaspischen Meeres erstreckt. Die Geschichte dieser Laubwälder reicht 25 bis 50 Millionen Jahre zurück, als sie den größten Teil des nördlichen gemäßigten Klimas bedeckten. Diese uralten Waldgebiete zogen sich während der Quartärgletscher zurück und dehnten sich dann wieder aus, als das Klima milder wurde. Bemerkenswert ist die floristische Artenvielfalt: 44% der im Iran bekannten Gefäßpflanzen befinden sich in der hyrkanischen Region, die nur 7% des Landes bedeckt. Bisher wurden 180 Arten von Vögeln, die typisch für Laubwälder in gemäßigten Klimazonen sind, und 58 Säugetierarten erfasst, darunter der berühmte Persische Leopard (Panthera pardus tulliana). Referenz: https://whc.unesco.org/en/list/1584


Über den Autor

Kommentare

Comments are closed.